Eintracht-Kapitän Abraham nicht im Kader

von Marcel Breuer20:51 Uhr | 14.03.2019
Die Hoffnung auf einen Einsatz im bedeutenden Europa-League-Spiel bei Inter Mailand hat sich für Eintracht Frankfurts Kapitän David Abraham zerschlagen.


Der 32-Jährige war mit nach Mailand gereist und hatte am Vorabend eine individuelle Einheit absolviert, steht nun aber nicht im Kader. Abraham, der letztmals Ende Januar gegen Werder Bremen im Einsatz war, hat mit Wadenproblemen zu kämpfen. Die Dreierkette bilden nun die zuletzt schon eingespielten Evan Ndicka, Makoto Hasebe und Martin Hinteregger. Im Mittelfeld ersetzt Jetro Willems den gesperrten Schweizer Gelson Fernandes.

(dpa)

Lebendig.

— Englands Teammanager Sven-Göran Eriksson auf die Frage, wie er gerne sein Amt nach der WM 2006 aufgeben würde