Europa League: Nitro überträgt Gladbach und Frankfurt

von Jean-Pascal Ostermeier14:15 Uhr | 06.09.2019
Nitro überträgt das Spiel der Eintracht in Portugal
Der TV-Sender Nitro beginnt mit dem Heimspiel des Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach gegen den Wolfsberger AC am 19. September seine Live-Übertragungen in der neuen Saison der Europa League. Zudem zeigt der Sender am 3. Oktober das Auswärtsspiel von Eintracht Frankfurt bei Vitoria Guimaraes und am 24. Oktober das Heimspiel der Hessen gegen Standard Lüttich (alle 21.00 Uhr).


Gemeinsam mit RTL hält Nitro auch in der neuen Spielzeit die Free-TV-Rechte an dem Europacup-Wettbewerb. Der Streaminganbieter DAZN überträgt alle Spiele live.

(sid)

Wenn ich in der Nacht vor einem Spiel Sex habe, verliere ich jegliches Gefühl in meinen Füßen.

— Fredrik Ljungberg