Ex-Frankfurter Rebic von UEFA für fünf Spiele gesperrt

von Marcel Breuer20:31 Uhr | 20.09.2019
Ante Rebic (M) ist für diese Aktion gegen Straßburgs Torwart Matz Sels für fünf Spiele gesperrt worden. Foto: Arne Dedert
Der kroatische Vize-Weltmeister Ante Rebic ist nach seiner Roten Karte in Diensten von Eintracht Frankfurt in der Europa-League-Qualifikation für fünf Spiele gesperrt worden.

Der 25-Jährige, der inzwischen auf Leihbasis zum AC Mailand gewechselt ist, war im Playoff-Rückspiel gegen Racing Strasburg am 29. August (3:0) vom Platz gestellt worden und hatte auf dem Weg in die Kabine das Schiedsrichter-Gespann beleidigt.

18

Ante Rebic
AC MailandAngriffKroatien
Zum Profil

Person
Alter
26
Größe
1,85
Gewicht
78
Fuß
R
Saison 2019/2020

Serie A

Spiele
3
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
2--


Rebics neuer Club war vor Beginn der laufenden Saison allerdings wegen Verstößen gegen das Financial Fair Play von den Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen worden, sodass der Kroate seine Sperre vorerst nicht absitzen kann.

(dpa)

Bei den Toren ist es wie beim Ketchup. Wenn etwas kommt, kommt gleich alles auf einmal.

— Cristiano Ronaldo, der für die portugiesische Nationalelf seit 16 Monaten kein Tor mehr erzielt hatte