Frankfurter Halbfinal-Heimspiel gegen Chelsea ausverkauft

von Jean-Pascal Ostermeier11:58 Uhr | 19.04.2019
Die Hoffnungen der kurzentschlossenen Fans von Eintracht Frankfurt auf eine Teilnahme an der nächsten "magischen" Europapokal-Nacht sind auf Sand gebaut. Sämtliche Tickets für das Halbfinal-Hinspiel der Hessen in der Europa League gegen den FC Chelsea am 2. Mai sind bereits vergriffen, teilte die Eintracht am Freitagmorgen nach dem 2:0 im Viertelfinal-Rückspiel gegen Benfica Lissabon mit.


Der Bundesligist hatte für die K.o.-Runde sogenannte "Blind Date Pässe" verkauft, auch den entscheidenden Sieg gegen die Portugiesen hatten 48.000 Zuschauer in der ausverkauften WM-Arena verfolgt. Das Rückspiel in der Vorschlussrunde in London steigt am 9. Mai.

(sid)

Relevante News

Eintracht vier Wochen ohne Toure
21.10.2019 13:25 | 1. Bundesliga
Neue Eintracht-Torjäger schießen Bayer ab
19.10.2019 12:56 | 1. Bundesliga

Höchstens als Karnevalsprinz.

— Karl-Heinz Körbel auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, als Trainer auch nach Mainz zu gehen