Frankfurter Heimspiel gegen Lissabon ausverkauft

von Jean-Pascal Ostermeier17:22 Uhr | 15.03.2019
Nur drei Stunden nach der Auslosung sind für das Viertelfinal-Heimspiel von Eintracht Frankfurt in der Europa League (18. April) gegen Benfica Lissabon alle Karten vergriffen. In den vorherigen Heimspielen der Europa League spielten die Frankfurter ebenfalls vor ausverkaufter Kulisse. Am Donnerstag hatten sich die Hessen mit einem 1:0 bei Inter Mailand für die Runde der letzten acht qualifiziert.


(sid)

Die Lage ist bedrohlich, aber nicht bedenklich!

— Friedhelm Funkel