RTL zeigt Europa-League-Spiel zwischen Inter und Frankfurt

von Jean-Pascal Ostermeier19:06 Uhr | 09.03.2019
Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt bekommt für sein Achtelfinal-Rückspiel in der Europa League bei Inter Mailand eine noch größere Bühne. Wie die Hessen am Samstag auf Twitter bekannt gaben, wird das Spiel am kommenden Donnerstag beim Kölner Privatsender RTL übertragen. Ursprünglich sah der Plan vor, die Partie wieder auf dem hauseigenen Spartensender Nitro zu zeigen. Der Streamingdienst DAZN zeigt das Spiel ebenfalls.


Das Hinspiel am vergangenen Donnerstag (0:0) hatte bei Nitro für eine Einschaltquote von bis zu 1,90 Millionen Zuschauern gesorgt.

(sid)

Die einen sollen auf dem Fußballfeld pfeifen, die anderen am Strand.

— Ottmar Hitzfeld zur Leistung des saudi-arabischen Schiedsrichters Khalil Al Ghamdi beim Spiel der Schweiz gegen Chile bei der WM 2010