Europameisterschaft

EM-Bewerbung 2024: DFB präsentiert Logo

14:47 Uhr | 07.10.2017

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat seiner Bewerbung für die EM 2024 ein eher schlichtes Logo gegeben. Die am Samstag in Mainz vorgestellte Bildmarke zeigt zwei Herzen in den deutschen Nationalfarben Schwarz-Rot-Gold und eine 24, dazu die Zeile "Germany Candidate for UEFA EURO 2024".

"Für uns alle wäre das eine tolle Geschichte", sagte Bundestrainer Joachim Löw zu einer möglichen EM in Deutschland in sieben Jahren: "Ich habe selbst erlebt bei der WM 2006, was das für Deutschland bedeutet hat, das hat sehr viel für unser Land bewegt und unser Image getan."

Das Logo wurde von Igor Petrovic aus Serbien entworfen, der einen Designerwettbewerb gewonnen hatte. Nach einer Vorauswahl durch eine Fachjury standen fünf Vorschläge auf der Internetseite fussball.de zur Abstimmung, über 50.000 User hatten sich beteiligt. Petrovics Entwurf setzte sich mit 44 Prozent der Stimmen durch.

"Wir wollen damit zentrale Botschaften signalisieren, dass die EM ein Turnier sein soll für alle Menschen in Europa in einer Zeit, in der zu sehr auf das Nationale geschaut wird. Wir wollen offen sein für alle, die zu uns kommen", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. Die Bewerbung solle "ein Zeichen für die Integrationskraft des Fußballs und seiner sozialen Bedeutung setzen".

Das Turnier wird im September 2018 vom Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA vergeben. Einziger Konkurrent ist die Türkei.

(sid)

Weitere Informationen
Bundesliga: 146,8 Millionen Euro für Spielervermittler

vor 12 Tagen


„Rune Bratseth und ich stimmen drüber überein, daß wir nicht übereinstimmen.”

— Gunnar Wilhelmsson