Frankreich

157. Tor: Cavani bricht Ibrahimovic-PSG-Rekord

18:31 Uhr | 27.01.2018

1:0 Cavani (11.)
2:0 Neymar (40.)
3:0 Di Maria (70.)
4:0 Neymar (82.)

90' 17:00 HZ ENDE

Der uruguayische Fußball-Nationalspieler Edinson Cavani hat den Torrekord von Zlatan Ibrahimovic bei Paris St. Germain gebrochen. Der Südamerikaner erzielte am Samstag im Heimspiel gegen HSC Montpellier sein 157. Tor für PSG. Cavani feierte seinen Rekordtreffer überschwänglich und warf sein Trikot auf die Ränge.

Für den 30-Jährige war es Tor Nummer 27 in allen Wettbewerben für den französischen Titelanwärter in dieser Saison, für die 157 Tore benötigte der Uru 229 Spiele. Seit 2013 geht Cavani für die Pariser auf Torejagd, er war für 64 Millionen Euro Ablöse vom SSC Neapel verpflichtet worden. Ibrahimovic brauchte für seine 156 Tore für PSG nur 180 Partien.

(sid)

Weitere Informationen
FA Cup: Huddersfield Town muss nach 1:1 nachsitzen

vor einem Jahr


Ich sehe nicht die Gefahr, dass die Schiedsrichter durch das mehrfache Bücken im Spiel einen Hexenschuss kriegen.

— DFB-Präsident Wolfgang Niersbach über die mögliche Einführung des Freistoß-Sprays in der Bundesliga