Favre verliert auch zweites Saisonspiel mit Nizza

von Marcel Breuer21:30 Uhr | 11.08.2017
Trainer Lucien Favre verlor erneut mit Nizza. Foto: Matthias Balk
Für den früheren Bundesliga-Trainer Lucien Favre ist der Fehlstart mit OGC Nizza in der französischen Fußball-Meisterschaft perfekt. Die Südfranzosen unterlagen ES Troyes 1:2 (0:0) und kassierten damit die zweite Niederlage im zweiten Spiel.


Der niederländische Neuzugang Wesley Sneijder stand genauso wie der italienische Torjäger Mario Balotelli nicht im OGC-Kader. Bis zum Mittwoch muss sich die Favre-Mannschaft erheblich steigern, wenn es im Playoff-Hinspiel gegen den SSC Neapel um die Champions-League-Teilnahme geht.

(dpa)

Lucien Favre
TrainerSchweiz
Zum Profil



Es sind noch 45 Minuten zu spielen. Ich denken, das gilt für beide Teams.

— Brian Marwood