Kehrer trifft bei PSG-Sieg in Nantes

von Marcel Breuer00:06 Uhr | 05.02.2020
PSG-Star Kylian Mbappe ist vor Nantes-Profi Andrei Girotto am Ball. Foto: David Vincent/AP/dpa
Der ehemalige Schalker Thilo Kehrer hat dem französischen Fußball-Meister Paris Saint-Germain zum Sieg beim FC Nantes verholfen.


Der 23-Jährige traf am Dienstagabend beim 2:1 (1:0)-Erfolg im Punktspiel der Ligue 1 für den Tabellenführer. Der Abwehrspieler erzielte in der 57. Minute das 2:0 für die Gäste, nachdem in der ersten Halbzeit Mauro Icardi (29.) das Team von PSG-Trainer Thomas Tuchel in Führung geschossen hatte. Nantes gelang durch Moses Simon (68.) nur noch der Anschlusstreffer. Superstar Neymar fehlte bei Paris verletzt.

Paris St. Germain
Ligue 1
Rang: 1Pkt: 58Tore: 59:15



In der Tabelle hat der Hauptstadtclub nun 15 Punkte auf Verfolger Olympique Marseille, das am Mittwoch durch einen Sieg bei AS St. Etienne den Rückstand wieder auf zwölf Zähler verkürzen kann.

(dpa)

Berti Vogts hatte vor jedem Spiel gegen mich Dünnschiss.

— Willi Lippens