Rennes erreicht französisches Pokalfinale

von Jean-Pascal Ostermeier23:30 Uhr | 02.04.2019
Der französische Fußball-Erstligist Stade Rennes hat zum siebten Mal in der Vereinsgeschichte das Endspiel des nationalen Pokalwettbewerbs erreicht. Das Team aus der Bretagne gewann das Halbfinale bei Olympique Lyon mit 3:2 (1:0).


Für Rennes, das den Cup 1965 und 1971 gewonnen hatte, trafen M'Baye Niang (40.), Benjamin Andre (55.) und Ramy Bensebaini (87.). Für Lyon glichen Bertrand Traore (47.) und Moussa Dembele (75.) jeweils aus.

Im zweiten Halbfinale stehen sich am Mittwoch Titelverteidiger Paris St. Germain und der FC Nantes gegenüber. Das Endspiel findet am 27. April in St. Denis statt. PSG hat aktuell viermal in Folge den Cup geholt.



(sid)

Da flankt dann mal einer anstatt für 400.000 nur noch für 300.000 Euro hinter das Tor.

— Reiner Calmund zu erwarteten Einschnitten bei den Gehältern der Bundesliga-Profis