Algarve Cup: Norwegen gewinnt Spiel um Platz drei

von Jean-Pascal Ostermeier19:54 Uhr | 10.03.2020
Hansen (M.) erzielt den Siegtreffer für Norwegen
Norwegens Fußballerinnen haben beim Algarve Cup den dritten Platz belegt. Im kleinen Finale am Dienstag in Faro bezwangen die Titelverteidigerinnen Neuseeland mit 2:1 (1:1). Hannah Wilkinson (11.) hatte die Football Ferns in Führung gebracht, die früheren Wolfsburgerinnen Synne Jensen (15.) und Caroline Hansen (86.) drehten die Partie.

Mittwoch, 04.03.2020



Das Finale bestreiten am Mittwoch (19.45 Uhr) die deutsche Auswahl und Italien in Parchal, allerdings wegen der Verbreitung des Coronavirus sicherheitshalber ohne Zuschauer. Das DFB-Team strebt in Südportugal nach dem vierten Turniersieg nach 2006, 2012 und 2014 an.

(sid)
9

Synne Sofie Kinden Jensen
AngriffNorwegen
Zum Profil

Person
Alter
24
Daten

Algarve Cup

Spiele
-
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---




Zweimal wollte ich gegen Deutschland nicht verlieren.

— Bremens Ukrainer Viktor Skripnik nach dem Erfolg über den FC Bayern, dem das verlorene Qualifikationsspiel gegen Deutschland vorausging