Coronavirus: Finale des Algarve Cups abgesagt

von Jean-Pascal Ostermeier22:45 Uhr | 10.03.2020
Finale der deutschen Mannschaft gegen Italien abgesagt
Das Finale des Algarve Cups zwischen der deutschen Fußball-Nationalmannschaft der Frauen und Italien am Mittwoch im portugiesischen Parchal ist wegen des sich ausbreitenden Coronavirus abgesagt worden. Der italienische Verband teilte am Dienstagabend mit, dass aufgrund der verschärften Einreisebedingungen in Italien eine Abreise am Mittwochvormittag notwendig sei.

"Wir hätten gerne das Finale gespielt, akzeptieren aber selbstverständlich die Entscheidung der Italienerinnen. Wir erleben gerade herausfordernde Zeiten und müssen alle zusammenstehen, um diese schwierige Phase zu bewältigen", sagte Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg.

(sid)

Das sah in der realen Situation gefährlicher aus als es in Wirklichkeit war.

— Bela Rethy