Nationaltorhüterin Schmitz wechselt nach Montpellier

von Jean-Pascal Ostermeier15:36 Uhr | 17.06.2019
Torhüterin Lisa Schmitz (27) wechselt zur kommenden Saison vom Fußball-Bundesligisten Turbine Potsdam zum HSC Montpellier nach Frankreich. Die zweimalige Nationalspielerin erhält beim Tabellendritten der abgelaufenen Spielzeit einen Zweijahresvertrag.

"Ich freue mich sehr auf die kommenden Aufgaben in einem neuen Land bei einem spannenden Verein", sagte Schmitz dem SID. Damit wechselt die gebürtige Kölnerin, die nur knapp den Sprung in den WM-Kader von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verpasst hatte, in die Stadt, in der die DFB-Frauen am Montagabend (18.00 Uhr/ARD und DAZN) gegen Südafrika den WM-Gruppensieg perfekt machen können.

(sid)
1

Lisa Schmitz
PotsdamTorwartDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
27
Größe
1,72
Gewicht
55
Daten

Allianz Frauen-Bundesliga

Spiele
48
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
2--




Die Lage ist bedrohlich, aber nicht bedenklich!

— Friedhelm Funkel