Wolfsburger Frauen besiegen Lillesträm SK im Hinspiel

von Marcel Breuer20:20 Uhr | 03.03.2021
Erzielte beide Tore für den VfL Wolfsburg im Spiel gegen Lilleström SK: Alexandra Popp. Foto: picture alliance / dpa
Der deutsche Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg steht erneut vor dem Einzug ins Champions-League-Viertelfinale. Die Vorjahresfinalistinnen gewannen ihr Achtelfinal-Hinspiel gegen den norwegischen Club Lilleström SK mit 2:0 (1:0).

Mittwoch, 03.03.2021



Beide Tore für den VfL erzielte die Stürmerin Alexandra Popp in der 2. und 59. Minute. Kurz vor Schluss hatten die Wolfsburgerinnen Glück, dass die Außenseiterinnen aus Norwegen eine große Konterchance vergaben (88.). Wegen der Reisebeschränkungen der Coronavirus-Pandemie findet die zweite Partie in einer Woche im ungarischen Györ statt.

© dpa-infocom, dpa:210303-99-676330/2

(dpa)

VfL Wolfsburg
Allianz Frauen-Bundesliga
Rang: 2Pkt: 46Tore: 52:12



In Offenbach brauchst Du eher einen Wohnwagen als eine Wohnung, so schnell bist Du wieder weg.

— Peter Neururer