Italien: Milan erobert zunächst die Spitze

von Jean-Pascal Ostermeier | sid17:34 Uhr | 04.12.2021
Franck Kessie (r.) trifft gegen US Salernitana
Der AC Mailand hat in der italienischen Fußball-Serie-A zunächst die Tabellenführung erobert. Die Lombarden landeten gegen Schlusslicht US Salernitana mit 2:0 (2:0) einen Pflichtsieg. Der Ivorer Franck Kessie (5.) und der Belgier Alexis Saelemaekers (18.) stellten frühzeitig die Weichen auf Sieg.


Am Abend (20.45 Uhr/DAZN) könnte allerdings der bisherige Spitzenreiter SSC Neapel im Heimspiel gegen Atalanta Bergamo wieder Platz eins auf dem Apennin übernehmen. Meister Inter Mailand spielt ebenfalls am Samstagabend (18.00 Uhr/DAZN) bei der AS Rom.

(sid)

Fußball ist einfach: Rein das Ding – und ab nach Hause.

— Lukas Podolski