Italiens Serie B führt Videobeweis ein

von Jean-Pascal Ostermeier18:37 Uhr | 27.07.2021
Der VAR wird zukünftig auch in der Serie B eingesetzt
Auch Italiens Serie B führt ab der am 22. August beginnenden Saison den Videobeweis ein. Das teilte der Generalsekretär des italienischen Fußball-Verbands (FIGC), Marco Brunelli, mit.

Brunelli berichtete, dass die Ausbildung der Schiedsrichter abgeschlossen sei, die die Technologie in der zweiten Liga einsetzen. In der höchsten italienischen Spielklasse wurde der Videobeweis in der Saison 2017/2018 eingeführt.

(sid)

Da Wort Ungeheuer hat etwas Negatives an sich und ich bin doch nun weiß Gott kein Unmensch.

— Horst Hrubesch über seinen Spitznamen ,,Dat Kopfball-Ungeheuer."