Khedira darf nach Herz-Operation wieder trainieren

von Marcel Breuer09:53 Uhr | 22.03.2019
Juve-Profi Sami Khedira darf nach seiner Herz-Operation wieder voll trainieren. Der italienische Rekordmeister Juventus Turin teilte mit, dass sich der 31-Jährige im Training ab sofort «intensiv» belasten könne.


Der 77-malige deutsche Nationalspieler hatte zuvor alle kardiologischen Tests bestanden. Khedira hatte bereits am 6. März mit einem persönlichen Trainingsprogramm begonnen. Der  Mittelfeld-Akteur war am 20. Februar nach Herzrhythmusstörungen operiert worden. Der Ex-Weltmeister könnte schon in der nächsten Woche im Heimspiel gegen Empoli sein Comeback in der Serie A feiern.

(dpa)
6

Sami Khedira
MittelfeldDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
32
Größe
1,89
Gewicht
81
Fuß
R
ø-Note
3,20
Saison 2018/2019

Serie A

Spiele
10
Tore
2
Vorlagen
-
Karten
---


Juventus Turin
Serie A
Rang: 1Pkt: 78Tore: 60:19



Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte.

— Amtsgericht Koblenz, AZ 15 C 3047/98