"La la Lazio": Ex-BVB-Profi Immobile bleibt Tor-Garant der Römer

von Jean-Pascal Ostermeier11:49 Uhr | 24.02.2020
Immobile erzielte seine Saisontreffer 26 und 27
Mit einem Doppelpack führte der Ex-Dortmunder Ciro Immobile Lazio Rom in der italienischen Fußball-Meisterschaft zu einem weiteren Erfolg. Bei CFC Genua 1893 gelang am Sonntag ein 3:2 (1:0), Immobile wurde von den Gazetten entsprechend gefeiert.


"Immobile, einfach großartig! Jetzt jagt er nach dem Rekord des besten Torschützen der Serie A, den Gonzalo Higuain mit 36 Toren für Neapel hält", kommentierte die Gazzetta dello Sport. "La la Lazio! Eine Mannschaft, die einen Oscar verdient", lobte Corriere dello Sport. "Einen Schritt vor Juve setzt Lazio sein Rennen in Richtung eines Traums fort, der immer konkreter wird", analysierte Tuttosport. Der Erfolg der Truppe um Coach Simone Inzaghi sei die Stabilität. Mit einem Punkt Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin liegt Lazio im Kampf um den Scudetto als Zweiter gut im Rennen.

17

Ciro Immobile
Lazio RomAngriffItalien
Zum Profil

Person
Alter
30
Größe
1,85
Gewicht
80
Fuß
R
Saison 2019/2020

Serie A

Spiele
26
Tore
27
Vorlagen
7
Karten
4--


Immobile, der am vergangenen Donnerstag seinen 30. Geburtstag mit einer großen Party in einem römischen Nobeltheater gefeiert hat, ist nicht zu bremsen. Sein bereits 27. Treffer im 25. Serie-A-Spiel, gleichbedeutend mit der Einstellung eines Rekords, den der Inter-Spieler Antonio Angelillo im Jahr 1959 hielt. Angeführt vom Top-Torjäger Immobile erzielte Lazio in 25 Ligaspielen 58 Tore und stellt damit die beste Offensive im italienischen Oberhaus.

(sid)

Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert.

— Olaf Thon