Italien

Mandzukic fällt bei Juve mindestens vier Wochen aus

09:44 Uhr | 12.01.2019

1:0 Douglas Costa (13.)
2:0 Can (45.)
3:0 Rugani (84.)



Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin muss längere Zeit auf seinen Starstürmer Mario Mandzukic (32) verzichten. Der frühere Bundesligaprofi (München und Wolfsburg) erlitt eine Verletzung am Beugemuskel im linken Oberschenkel und muss mindestens vier Wochen lang pausieren. Das berichtet die Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Juve-Coach Massimiliano Allegri hofft, den kroatischen Vizeweltmeister im Champions-League-Achtelfinale am 20. Februar bei Atletico Madrid wieder einsetzen zu können. Als Ersatz für Mandzukic setzt Juve im Pokalmatch gegen den FC Bologna am Samstagabend auf den 18-jährigen Moise Kean.

(sid)

Weitere Informationen
Alles zu seiner Zeit: Ottmar Hitzfeld wird 70 Jahre alt

vor 10 Tagen


Am Montag nehme ich mir vor, zur nächsten Partie zehn Spieler auszuwechseln. Am Dienstag sind es sieben oder acht, am Donnerstag noch vier Spieler. Wenn es dann Samstag wird, stelle ich fest, dass ich doch wieder dieselben elf Scheißkerle einsetzen muss wie in der Vorwoche.

— John Toshack