Italien

Neapel verteidigt Tabellenspitze

20:32 Uhr | 06.01.2018

1:0 Koulibaly (65.)
2:0 Callejon (78.)

90' 15:00 HZ ENDE
Der SSC Neapel hat seine Tabellenführung in der italienischen Serie A erfolgreich verteidigt und kann weiter von seinem dritten Meistertitel träumen. Die Azzurri gewannen 2:0 (0:0) gegen Hellas Verona und können bei vorerst vier Punkten Vorsprung auf Serienmeister Juventus Turin nicht von der Spitze verdrängt werden. Juve tritt am Abend (20.45 Uhr) bei Cagliari Calcio an.

Kalidou Koulibaly (65.) und Jose Callejon (78.) trafen für Neapel. Beim 5:2-Sieg von Lazio Rom bei SPAL Ferrara glänzte der ehemalige Dortmunder Bundesliga-Stürmer Ciro Immobile mit einem Viererpack (19., 26., 41., 51.).

Aufsteiger Benevento Calcio feierte eine Woche nach seinem Premierensieg in der Serie A beim 3:2 (0:1) gegen Sampdoria Genua seinen zweiten Erfolg in Serie. Das Team aus Kampanien bleibt mit sieben Punkten aber abgeschlagen am Tabellenende.

(sid)

Weitere Informationen
Köln gewinnt Finale beim Wintercup in Bielefeld

vor einem Jahr


Wir sollten beide in Zukunft kompromissloser miteinander umgehen.

— Matthias Sammer über sein Verhältnis zu Marcio Amoroso