SSC Neapel gewinnt auch siebtes Saisonspiel in Italien

von Marcel Breuer | dpa21:01 Uhr | 03.10.2021
Neapel-Profi Amir Rrahmani (r) feiert seinen Treffer. Foto: Alfredo Falcone/LaPresse/AP/dpa
Der SSC Neapel hat mit dem siebten Sieg im siebten Spiel die Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft behauptet. Der Spitzenreiter setzte sich trotz Rückstands noch mit 2:1 (1:1) beim AC Florenz durch.


Die Gastgeber gingen zwar durch Lucas Martinez Quarta in der 28. Minute in Führung. Hirving Lozano (38.) und Amir Rrahmani (50.) drehten die Partie jedoch zugunsten der Gäste, die damit ihre makellose Bilanz in der Serie A wahrten.


© dpa-infocom, dpa:211003-99-467382/2

(dpa)

Vieles was darin geschrieben wurde, ist auch wahr.

— Werner Lorant über sein Buch "Eine beinharte Story"