Udinese Calcio verlängert Vertrag mit Trainer Gotti

von Jean-Pascal Ostermeier14:01 Uhr | 07.08.2020
Luca Gotti verlängert seinen Vertrag um zwei Jahre
Nach dem Klassenerhalt in der Serie A hat der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio den Vertrag mit seinem Trainer Luca Gotti um weitere zwei Jahre verlängert. Der 52-Jährige hatte die Mannschaft im vergangenen November nach der Trennung von Igor Tudor übernommen. Udine schloss die Meisterschaft mit 45 Punkten auf Platz 13 ab.

(sid)

Udinese Calcio
Serie A
Rang: 11Pkt: 0Tore: 0:0



Luca Gotti
UdineseTrainerItalien
Zum Profil



Man kennt das doch: Der Trainer kann noch so viel warnen, aber im Kopf jedes Spielers sind zehn Prozent weniger vorhanden, und bei elf Mann sind das schon 110 Prozent.

— Werner Hansch