US Salernitana trennt sich von Coach Castori

von Marcel Breuer | dpa17:40 Uhr | 17.10.2021
Trainer Fabrizio Castori ist nach der Pleite am achten Spieltag von US Salernitana freigestellt worden. Foto: Carmelo Imbesi/LPS via ZUMA Press Wire/dpa/Archivbild
Der italienische Erstligist US Salernitana um Ex-Bayern-Star Franck Ribéry hat sich nach der 2:1-Auswärtsniederlage gegen Spezia Calcio von seinem Cheftrainer getrennt.




Fabrizio Castori sei freigestellt worden, teilte der Verein mit. Der 67-Jährige saß seit dem vergangenen Jahr auf der Trainerbank. Der Liga-Neuling aus dem süditalienischen Salerno verlor die Partie am Samstag und stand nach dem achten Spieltag in der Serie A mit vier Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Bislang gewann das Team einmal im Heimspiel gegen CFC Genua 1893 und errang ein 2:2-Unentschieden zu Hause gegen Hellas Verona.

US Salernitana
Serie A
Rang: 20Pkt: 4Tore: 6:17



Wer Castori nachfolgen wird, teilte der Verein zunächst nicht mit.

(dpa)

Fabrizio Castori
TrainerItalien
Zum Profil



Stepi, du bist bald arbeitslos!

— Fan-Plakat von Borussia Dortmund. ,,Stepi" und Bayer Leverkusen siegten 3:0...