Verletzte Polizisten nach Fan-Ausschreitungen in Neapel

von Jean-Pascal Ostermeier17:01 Uhr | 06.01.2018
In Neapel ist es zu Ausschreitungen gekommen
Bei Ausschreitungen zahlreicher Fußball-Fans vor dem Spiel zwischen den italienischen Erstligisten SSC Neapel und Hellas Verona sind am Samstagnachmittag mehrere Polizisten verletzt worden. Etwa 100 Neapel-Hooligans griffen die Polizisten unweit des Hauptbahnhofes von Neapel mit Knüppeln, Steinen und Knallkörpern an. Weitere Details wurden zunächst nicht bekannt.


(sid)

Der ist mit allen Abwassern gewaschen.

— Norbert Dickel über Frank Mill