Brasilien enttäuscht gegen Panama

von Marcel Breuer21:56 Uhr | 23.03.2019
Auch der fünfmalige Fußball-Weltmeister Brasilien ist drei Monate vor der Copa América im eigenen Land noch weit von seiner Bestform entfernt.


Die Selecao kam ohne Superstar Neymar nicht über ein 1:1 (1:1) gegen Panama in Porto hinaus. Am Dienstag bestreitet Brasilien ein weiteres Testspiel gegen Tschechien in Prag. Erzrivale Argentinien hatte am Freitag beim 1:3 gegen Venezuela ebenfalls enttäuscht.

Lucas Paqueta brachte Brasilien in der 32. Minute in Führung, doch Adolfo Machado gelang schnell der Ausgleich (36.). Superstar Neymar muss noch wegen einer Fußverletzung passen. Die Copa findet vom 14. Juni bis 7. Juli in Brasilien statt.

(dpa)

Ich bin der Größte - wie Ali. Geht das überhaupt, zwei Größte? Na gut: Ich bin der Größte - hinter Ali.

— Zlatan Ibrahimovic