Mixed Zone

Brasilien gewinnt gegen Uruguay dank Neymar

00:09 Uhr | 17.11.2018

1:0 Neymar (76.)

90'21:00HZENDE
Superstar Neymar hat den südamerikanischen Klassiker zwischen Brasilien und Uruguay entschieden.

Der 222-Millionen-Euro-Mann von Paris Saint-Germain erzielte den 1:0 (0:0)-Siegtreffer beim Duell im Londoner Emirates-Stadium per Foulelfmeter. Damit wartet Uruguay weiter seit 2001 auf einen Sieg gegen den großen Rivalen.

Die Entscheidung fiel in der 76. Minute nach einem Foul von Diego Laxalt an Danilo. Neymar traf schließlich lässig vom Punkt. Bei der Selecao kam der Hannoveraner Walace über 90 Minuten zum Einsatz. Der Mittelfeldspieler hatte in der Schlussphase Glück, dass er nicht die Gelb-Rote Karte sah.

(dpa)

Weitere Informationen
Uruguay
Verein
Brasilien
Verein
Neymar
Spieler
Klopp will nach Karriere-Ende wieder nach Mainz

vor 3 Monaten


Am Montag nehme ich mir vor, zur nächsten Partie zehn Spieler auszuwechseln. Am Dienstag sind es sieben oder acht, am Donnerstag noch vier Spieler. Wenn es dann Samstag wird, stelle ich fest, dass ich doch wieder dieselben elf Scheißkerle einsetzen muss wie in der Vorwoche.

— John Toshack