Mixed Zone

MDR zeigt Europacup-Finale mit Magdeburg

15:27 Uhr | 23.05.2017

Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) widmet sich in seiner Sendung "Lange Nacht des 1. FC Magdeburg" dem einzigen Europacup-Triumph einer DDR-Mannschaft. In der Nacht vom Freitag zum Samstag (0.15 Uhr bis 5.05 Uhr) wird auch die Final-Partie des FCM gegen AC Mailand (2:0) vom Mai 1974 gezeigt.

Talkgäste in der Sendung sind unter anderen Vereinspräsident Peter Fechner, Geschäftsführer Mario Kallnik und in Paul Seguin einer der Europacup-Helden. Gezeigt wird auch der Zweitrunden-Sieg im DFB-Pokal im Elfmeterschießen gegen Bayern München vom November 2000.

(sid)

Weitere Informationen
Flick verstärkt 1899 Hoffenheim - Was macht Manager Rosen?

vor einem Jahr


Ja, das ist Arigo Sacchi. Es heißt ja Forza Italia, und bald hat er seinen letzten gelassen!

— Wolfgang Ley beim Spiel Italien-Nigeria kurz vor Schluss beim Stand von 0:1