Sanchez Flores neuer Trainer von Shanghai Shenhua

von Jean-Pascal Ostermeier11:23 Uhr | 26.12.2018
Der frühere spanische Nationalspieler Quique Sanchez Flores ist neuer Trainer des chinesischen Fußball-Erstligisten Shanghai Shenhua. Der ehemalige Coach von Atletico Madrid, der bis vergangenen April bei Espanyol Barcelona unter Vertrag stand, wird am Freitag in China seine Arbeit aufnehmen und die Vorbereitung für die am 3. März beginnende neue Saison der Super League (CSL) planen. Der 53-Jährige hatte 2010 mit Atletico die Europa League sowie den europäischen Supercup gewonnen.

(sid)

Shanghai Shenhua
Chinese Super League
Rang: 2Pkt: 7Tore: 6:3





Letchkov, der die Deutschen bei der WM über den Jordan brachte.

— Wolfgang Ley