Vizemeister Dortmund bei Miniturnier gegen Rotterdam und Duisburg

von Jean-Pascal Ostermeier11:50 Uhr | 31.07.2020
Dortmund trifft auf Rotterdam und Gastegeber Duisburg
Der deutsche Fußball-Vizemeister Borussia Dortmund wird am 22. August an einem Mini-Vorbereitungsturnier in Duisburg teilnehmen. In zwei Begegnungen über jeweils 2x30 Minuten treffen die Westfalen auf den niederländischen Erstligisten Feyenoord Rotterdam sowie den gastgebenden Drittligisten MSV Duisburg.

Die insgesamt drei Spiele werden ab 15.30 Uhr live bei Sky Sport News HD übertragen. Ob im Stadion Zuschauer zugelassen sind, ist noch unklar.

(sid)

Man kennt das doch: Der Trainer kann noch so viel warnen, aber im Kopf jedes Spielers sind zehn Prozent weniger vorhanden, und bei elf Mann sind das schon 110 Prozent.

— Werner Hansch