Gedenkminute für Opfer von Halle vor DFB-Spiel

von Jean-Pascal Ostermeier18:19 Uhr | 09.10.2019
Die Mannschaften werden der Todesopfer in Halle gedenken
Die Zuschauer und beide Mannschaften werden vor dem Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Argentinien am Abend (Anpfiff 20.45 Uhr/RTL) der Todesopfer von Halle gedenken. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bestätigte, dass es eine Gedenkminute geben werde. Zuerst hatte dies die Bild-Zeitung berichtet.


Am Mittwoch waren durch Schüsse vor einer Synagoge in Halle zwei Menschen getötet worden. Die Hintergründe sind unklar.

(sid)

Das Prinzip war: Kamerad, greif Du an, ich geh Proviant holen.

— Reiner Calmund über Leverkusens Abwehrverhalten bei den Bayern