Nationalmannschaft

Nationalteam ohne Reus gegen Russland

17:12 Uhr | 14.11.2018

1:0 Sane (8.)
2:0 Süle (25.)
3:0 Gnabry (40.)



Marco Reus fällt für das Länderspiel der Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstag (20.45 Uhr/RTL) in Leipzig gegen Russland aus. Der zuletzt formstarke Angreifer von Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund steht wegen einer Mittelfußprellung nicht zur Verfügung, teilte Bundestrainer Joachim Löw am Mittwoch mit.

Ob Reus beim Gruppenabschluss der Nations League am kommenden Montag (20.45 Uhr/ARD) in Gelsenkirchen gegen den Erzrivalen Niederlande spielen kann, "muss man abwarten", ergänzte Löw: "Es ist geplant, dass er am Donnerstag ein leichtes Lauftraining macht. Aber da müssen wir von Tag zu Tag schauen."

(sid)

Weitere Informationen
Illegales Streaming verursacht hohen volkswirtschaftlichen Schaden

vor einem Monat


Relevante News
Medien: Lahm soll EM-Geschäftsführer werden
vor 8 Stunden | Europameisterschaft
Ex-Weltmeister Lahm soll EM-Geschäftsführer werden
vor 9 Stunden | Europameisterschaft
Löw: 2018 "waren wir nur Statisten"
17.12.2018 11:06 | Nationalmannschaft

Wenn Regisseure anfangen, Gesichter zu zeigen, heißt das: Auf dem Spielfeld ist wenig los.

— Steffen Simon