Ajax Amsterdam zum 35. Mal niederländischer Fußball-Meister

von Marcel Breuer16:59 Uhr | 02.05.2021
Der frühere Bremer Davy Klaassen hat mit Ajax Amsterdam die niederländische Meisterschaft gewonnen. Foto: Peter Dejong/AP/dpa
Rekordchampion Ajax Amsterdam hat zum 35. Mal die niederländische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Erik ten Hag siegte gegen den FC Emmen 4:0 (1:0) und ist damit drei Runden vor Schluss von Verfolger PSV Eindhoven nicht mehr einzuholen.

Sonntag, 02.05.2021



Zuletzt hatte Ajax 2019 den Titel geholt. Im vergangenen Jahr war die Spielzeit wegen der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt worden. Zum Zeitpunkt des Abbruchs hatten Ajax und AZ Alkmaar punktgleich Platz eins und zwei belegt.

Jurrien Timber (10. Minute), der Ex-Frankfurter Sebastien Haller (61.), Devyne Rensch (66.) und der frühere Bremer Davy Klaassen (75.) schossen den Sieg gegen Emmen heraus.

Ajax Amsterdam
Eredivisie
Rang: 1Pkt: 79Tore: 93:21



© dpa-infocom, dpa:210502-99-439610/2

(dpa)

Ich hoffe, der HSV erspielt sich gegen Osnabrück eine gute Ausgangsposition, die er dann gegen uns wieder verspielt. Da sollte sich der HSV auch treu bleiben.

— Christoph Bratmann, Präsident von Eintracht Braunschweig, über den Abstiegskampf in der 2. Liga.