Niederlande: Max trifft für PSV in Rotterdam

von Jean-Pascal Ostermeier21:04 Uhr | 16.01.2021
Philipp Max verhilft Rotterdam zum Sieg
Fußball-Nationalspieler Philipp Max hat sich beim 5:3 (1:1) der PSV Eindhoven in der niederländischen Fußball-Ehrendivision bei Sparta Rotterdam in die Torschützenliste eingetragen. Der Ex-Augsburger war in der 71. Minute zum zwischenzeitlichen 4:1 erfolgreich.

Samstag, 16.01.2021



Aufseiten der Eindhovener, die sich zunächst auf den dritten Platz verbesserten, fehlte der ehemalige Dortmunder und Münchner Mario Götze wegen einer Muskelverletzung. Donyell Malen (47./90.+3), Mauro Junior (24.) und Chukwunonso Madueke (49.) schossen die weiteren Tore für die Mannschaft von Trainer Roger Schmidt.

(sid)
31

Philipp Max
EindhovenAbwehrDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
27
Größe
1,77
Gewicht
77
Fuß
L
Saison 2020/2021

Eredivisie

Spiele
20
Tore
5
Vorlagen
6
Karten
2--


PSV Eindhoven
Eredivisie
Rang: 3Pkt: 37Tore: 41:19



Kaiserslautern wird mit Sicherheit nicht ins blinde Messer laufen.

— Franz Beckenbauer