U21-Europameister soll Malen-Ersatz in Eindhoven werden

von Fussballeck16:22 Uhr | 27.07.2021
Donyell Malen wechselt zu Borussia Dortmund und verlässt PSV Eindhoven. Das niederländische Toptalent kommt als Ersatz für Jadon Sancho, den es zu Manchester United zog. Nun ist auch der Ersatz für Donyell Malen gefunden, der die Lücke beim PSV schließen soll. Und der Mann ist ein bekannter Name in Deutschland.

Mergim Berisha ist das auserkorene Transferziel

Donyell Malen wechselte für 30 Millionen Euro nach Dortmund, womit die Niederländer nun über genug Geld verfügen einen geeigneten Ersatz zu finden. Und mit Mergim Berisha hat man eine möglicherweise schon eine geniale Lösung entdeckt. Der 23-Jährige spielte seit der Jugend bei Red Bull Salzburg und konnte in der vergangenen Saison in 42 Pflichtspielen und dabei 36 Scorerpunkten für Furore sorgen. Auch bei der U21-Europameisterschaft spielte Berisha jedes Spiel und war stets gefährlich, auch wenn er keinen Treffer erzielen konnte. In die großen Fußstapfen Malens kann der gebürtige Berchtesgadener also durchaus treten und laut „Tuttomercatoweb“ stehen beide Klubs bereits kurz vor einer Einigung.



Berisha würde auf einige Landsmänner treffen

Bei einem aktuellen Marktwert von 10 Millionen Euro, wird die Bewerkstelligung des Transfers für Eindhoven kein Problem sein, zumal sich Berisha im letzten Vertragsjahr in Salzburg befindet. In Eindhoven würde Berisha auf einige Landsmänner treffen. Neben WM-Siegtorschütze Mario Götze, stehen auch Philipp Max und Vincent Müller bei PSV unter Vertrag. Somit kann der deutsche Coach Roger Schmidt eine deutsche Achse aufbauen, die sich in den Niederlanden keineswegs verstecken muss. Falls Berisha seine Offensivpower nutzen kann, hätte PSV die Chance Ajax Amsterdam auf den zweiten Rang der Eredivisie zu verdrängen.







Es ist schon verrückt, was der Fußball aus mir macht.

— Oliver Kahn