Atletico festigt Rang zwei mit spätem Heimsieg

von Jean-Pascal Ostermeier22:37 Uhr | 02.04.2019
Atletico Madrid hat den zweiten Platz in der spanischen Primera Division gefestigt. Das Team von Trainer Diego Simeone gewann sein Heimspiel gegen den FC Girona mit 2:0 (0:0) und verkürzte den Rückstand auf Tabellenführer FC Barcelona zunächst auf sieben Punkte. Barca kann am Abend im Spiel beim FC Villarreal aber nachlegen.


In Madrid sorgten Diego Godin (76.) mit seinem Tor nach Videobeweis und Weltmeister Antoine Griezmann (90.+4) für die späte Entscheidung. Mit 62 Punkten hielt der Klub damit auch den Stadtrivalen Real Madrid (57) auf Distanz, der am Mittwoch beim FC Valencia zu Gast ist.

(sid)



Wir hatten ein Dutzend Eckbälle – ich schätze so um die zwölf.

— Craig Brown