Atlético Madrid gelingt Auswärtssieg in Valencia

von Marcel Breuer20:24 Uhr | 28.11.2020
Trainer Diego Simeone (l) und Atlético Madrid feierten eine gelungene Generalprobe für das Spiel gegen Bayern. Foto: J.M. FERNANDEZ/gtres/dpa
Atlético Madrid hat sich am Samstag mit einem 1:0 (0:0)-Erfolg beim FC Valencia auf das Champions-League-Spiel gegen den FC Bayern München am Dienstag (21.00 Uhr) eingestimmt.

Samstag, 28.11.2020



Dank des Eigentores von Toni Lato nach 79 Minuten bleibt Atlético in La Liga weiter ungeschlagen und rangiert nun punktgleich mit Spitzenreiter Real San Sebastian (je 23 Punkte) auf dem zweiten Platz. Der Überraschungs-Tabellenführer tritt an diesem Sonntag gegen den Drittplatzierten FC Villarreal an.

In der Gruppe A der Champions League liegt Atlético hinter den für das Achtelfinale bereits qualifizierten Bayern (12) mit fünf Zählern auf Platz zwei.



© dpa-infocom, dpa:201128-99-499830/2

(dpa)

Ich habe nur immer meine Finger in Wunden gelegt, die sonst unter den Tisch gekehrt worden wären.

— Paul Breitner