Spanien

Barcelonas Rafinha nach Kreuzbandriss erfolgreich operiert

16:31 Uhr | 04.12.2018

Mittelfeldspieler Rafinha (25) vom spanischen Fußballmeister FC Barcelona ist nach seinem Kreuzbandriss erfolgreich operiert worden. Nach Angaben der Katalanen wird der Mittelfeldspieler etwa sechs Monate ausfallen. Der jüngere Bruder des Münchner Bundesligaprofis Thiago hatte die Verletzung am 24. November beim 1:1 im Spitzenspiel bei Atletico Madrid erlitten.

(sid)

Weitere Informationen
Rafinha
Spieler
Auch die 2. Bundesliga schafft Montagsspiele ab

vor 2 Monaten


Ich kann mich an kein Spiel erinnern, beim dem so viele Spieler mit der Barriere vom Platz getragen wurden.

— Michael Lusch