Ex-Atletico-Ass Capon stirbt an Coronavirus

von Jean-Pascal Ostermeier16:29 Uhr | 29.03.2020
Jose Luis Capon starb im Alter von 72 Jahren an COVID-19
Der ehemalige spanische Nationalspieler und langjährige Profi von Atletico Madrid, Jose Luis Capon, ist als zweites prominentes Opfer im spanischen Fußball dem Coronavirus erlegen. Der ehemalige Abwehrspieler starb im Alter von 72 Jahren an COVID-19. Vor Wochenfrist war der langjährige Real-Madrid-Präsident Lorenzo Sanz aufgrund der Corona-Infektion gestorben.

Capon stand 1974 in jener Atletico-Mannschaft, die im Finale des Europapokals der Landesmeister in Brüssel nach dem 1:1 im ersten Duell gegen Bayern München im Wiederholungsspiel 0:4 im Heysel-Stadion verlor.

(sid)

Capon
UnknownUnbekannt
Zum Profil

Person
Daten

Primera División

Spiele
-
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---




Auch die Schiedsrichterassistenten an der Linie haben heute ganz ordentlich gepfiffen.

— Wilfried Mohren