Medien: Wiederaufnahme-Konzept in Spanien an Teams geschickt

von Jean-Pascal Ostermeier00:17 Uhr | 02.04.2020
In Spanien gibt es wohl ein konkretes Konzept
Spaniens Fußballligaverband LFP hat offenbar einen Plan für die schrittweise Wiederaufnahme des Trainings- und Spielbetriebs entworfen. Der Radiosender Cadena Cope zitierte am Mittwoch aus einem 19-seitigen Konzeptpapier, laut dem die Klubs aus La Liga in drei Schritten vorgehen sollen: Einzeltraining, Training in Achtergruppen, Mannschaftstraining mit Ball.

Die Klubs sollen laut dem bislang noch groben Konzept, das Cadena Cope in Teilen veröffentlichte, weitgehend isoliert werden. Zugleich sollen die Spieler, alle Mitglieder des Trainerstabes sowie die Familienmitglieder, mit denen die Spieler unter einem Dach leben, 72 Stunden vor der Rückkehr zum vollständigen Training und weitere 15 Tage vor Wiederaufnahme des Spielbetriebs auf das Coronavirus getestet werden.

(sid)

Wenn wir hier nicht gewinnen, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt.

— Rolf Rüssmann