Primera Division: Real Sociedad springt an die Tabellenspitze

von Jean-Pascal Ostermeier23:11 Uhr | 08.11.2019
Der spanische Fußball-Klub Real Sociedad San Sebastian hat die Tabellenführung in der Primera Division übernommen. Der Mannschaft mit den Ex-Dortmundern Mikel Merino, Alexander Isak und Adnan Januzaj genügte am Freitagabend gegen Schlusslicht CD Leganes ein 1:1 (0:0), um zumindest für eine Nacht am FC Barcelona und an Real Madrid vorbeizuziehen. San Sebastian steht mit einem Punkt Vorsprung vor der Konkurrenz, hat allerdings bereits zwei Spiele mehr absolviert.


Merino traf zunächst zur Führung für den neuen Spitzenreiter (63.), Youssef En Nesyri sorgte für den Ausgleich (78.). Barcelona kann am Samstagabend gegen Celta Vigo nachziehen (21.00 Uhr), bereits zuvor sind die Madrilenen mit Nationalspieler Toni Kroos bei SD Eibar gefordert (18.30 Uhr).

(sid)

Real Sociedad
Primera División
Rang: 5Pkt: 23Tore: 21:14



Schaut sich ein Fußballfan auf seinem Balkon ein Spiel im Fernsehen an und stürzt beim Torjubel ab, so kann er keine Leistungen aus seiner privaten Unfallversicherung fordern, wenn er 2,55 Promille Alkohol im Blut hatte.

— Amtsgericht Koblenz, AZ 15 C 3047/98