Spanien

Rodriguez neuer Trainer von Huesca

18:28 Uhr | 10.10.2018

Der spanische Erstliga-Aufsteiger SD Huesca hat einen Nachfolger für den am Dienstag entlassenen Fußball-Trainer Leo Franco gefunden. Wie der Klub am Mittwoch bekannt gab, übernimmt der Spanier Francisco Rodriguez das Amt beim Tabellenletzten. Der 40-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Saisonende.

Huesca hat lediglich fünf Punkte aus den ersten acht Saisonspielen geholt. Zuvor war Rodriguez bei UD Almeria, UCAM Murcia, CD Lugo und dem FC Cordoba als Trainer tätig gewesen.

(sid)

Weitere Informationen
SD Huesca
Verein
HSV will Investor Kühne nicht mehr anpumpen

vor 4 Tagen


Der Trainer hatte nach den ganzen Ausfällen im Angriff nur noch die Wahl zwischen mir und dem Busfahrer. Da der Busfahrer seine Schuhe nicht dabei hatte, habe ich gespielt.

— Eintracht Frankfurts Torschütze Jan-Aage Fjörtoft zu den Gründen für seinen ersten Saisoneinsatz von Beginn an