Marc Roca verlässt die Bayern – Leeds United und der FC Bayern einig

von jaden.brinkschroeder15:31 Uhr | 14.06.2022
Foto: Alexander Scheuber Getty Images

Marc Roca und der FC Bayern München gehen getrennte Wege. Nach zwei enttäuschenden Jahren wird der Spanier den FCB verlassen. Wie „Sky“-Reporter Florian Plettenberg weiß, haben sich die Bayern und Leeds United auf einen Transfer geeinigt.

Marc Roca
Leeds UnitedMittelfeldSpanien
Zum Profil

Person
Alter
25
Größe
1,84
Gewicht
74
Fuß
L
Saison 2022/2023

Premier League

Spiele
1
Tore
-
Vorlagen
-
Karten
---

Roca wechselt zu Leeds United

Wie der „Sky“-Reporter berichtet, wird der englische Klub für den Mittelfeldspieler 12 Millionen Euro an Ablöse zahlen inklusive Zuschläge. Es besteht bereits eine Einigung zwischen Roca und Leeds über persönliche Bedingungen. Der Linksfuß könnte bei dem Premier League-Klub bis 2026 unterschreiben. Es fehlt nur noch die komplette Zustimmung von ihm selbst sowie der Medizincheck und die Unterschrift des Vertrages, aber er soll zu einem Transfer zu Leeds United tendieren. Mit den Münchnern ist alles erledigt.

Jesse Marsch, der Trainer des englischen Erstligisten, ist vom Rechtsfuß sehr begeistert. Der 25-Jährige war ganz oben auf der möglichen Zugangsliste beim englischen Klub. Der 1,81-Meter-Mann wäre einem Wechsel auf die Insel nicht abgeneigt. Bei Leeds soll er eine deutliche Gehaltserhöhung erhalten. An der Isar verdient Roca um die zwei Millionen Euro. Ein Wechsel nach Frankfurt ist komplett vom Tisch und keine Option mehr.

Bayern-Zeit endet nach zwei erfolglosen und enttäuschenden Jahren

Der defensive Mittelfeldspieler durchlief eine schwere Zeit in München: Unter Hansi Flick und auch unter dem aktuellen Bayern-Trainer, Julian Nagelsmann, konnte Roca seine Qualitäten nur selten unter Beweis stellen. Im Oktober 2020 war der Spanier von Espanyol Barcelona für neun Millionen Euro vom FC Bayern verpflichtet worden. Der deutsche Rekordmeister wollte die Summe bei einem Verkauf wieder einnehmen. Als Bayern-Spieler konnte er in 24 Einsätzen kein einziges Tor erzielen und auch keine Vorlage auflegen. Der 1,84-Meter-Mann spielte insgesamt 974 Minuten im Bayern-Trikot. Der Mittelfeldspieler war fast ausschließlich Bankdrücker und konnte nur wenige Einsatzminuten sammeln, wodurch er sich kaum für weitere Spielminuten empfehlen konnte.

Ryan Gravenberch als Ersatz bereits verpflichtet

Marc Roca könnte durch Ryan Gravenberch der offiziell gestern als Bayern-Neuzugang verkündet wurde, ersetzt werden. Mit dem Niederländer hofft, man sich einen größeren und erfolgreichen Fang gemacht zu haben. Der 20-Jährige kam von Ajax Amsterdam für 18,5 Millionen Euro an Sofortzahlungen sowie Bonis wodurch die Ablöse auf 24 Mio. Euro ansteigen kann. Und Ajax erhält 7,5 Prozent einer Weiterverkaufsgebühr. Ryan Gravenberch soll bei den Bayern rund neun Millionen Euro brutto pro Jahr verdienen.


Mitmachen und gewinnen!
Tippe die Spiele der Bundesliga und gewinne tolle Preise.



Wolfgang Schäfer überwindet den Münchner Torhüter Raimund Aumeier.

— DIE RHEINPFALZ zum 2:1-Siegtor von Bayer Uerdingen im Pokalfinale 1985 gegen Bayern München und Raimond Aumann.. Au, Mann!