1. Bundesliga

RB Leipzig verleiht Anthony Jung nach Kopenhagen

12:02 Uhr | 20.07.2017

Fußball-Bundesligist RB Leipzig verleiht Anthony Jung an den dänischen Erstligisten Bröndby IF. Wie die Sachsen mitteilten, ist das Leihgeschäft auf ein Jahr angelegt.

In Kopenhagen beim ehemaligen RB-Coach Alexander Zorniger stehen schon die früheren Leipziger Zsolt Kalmar und Benjamin Bellot unter Vertrag. Jung war in der vergangenen Saison an den FC Ingolstadt ausgeliehen. Nach dessen Abstieg in die 2. Bundesliga war der Abwehrspieler aber wieder zu RB zurückgekommen. Sein Vertrag in Leipzig läuft noch bis 30. Juni 2019.

(dpa)

Weitere Informationen
EM-Gegner Italien: Azurblaue Flecken

vor 6 Monaten


„Höchstens als Karnevalsprinz.”

— Karl-Heinz Körbel auf die Frage, ob er sich vorstellen könne, als Trainer auch nach Mainz zu gehen