Transferticker

Vieirinha kehrt von Wolfsburg nach Saloniki zurück

17:20 Uhr | 31.08.2017

Nach fünfeinhalb Jahren beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg kehrt Europameister Vieirinha zu PAOK Saloniki in die erste griechische Liga zurück. Das gaben die Niedersachsen am Donnerstag kurz vor Ende der Transferperiode bekannt. Der 31-Jährige war im Januar 2012 aus Griechenland für vier Millionen Euro zu den Wölfen gewechselt.

In 163 Pflichtspielen für Wolfsburg gelangen dem Portugiesen sieben Tore und wurde 2015 DFB-Pokalsieger. Mit seinem letzten Treffer zum 1:0 im Relegations-Rückspiel bei Eintracht Braunschweig sicherte er den Wölfen am 29. Mai den Klassenerhalt.

"Ich freue mich sehr auf die Rückkehr zu meinem alten Verein und in die Heimat meiner Frau", sagte Vieirinha.

(sid)

Weitere Informationen
Wolfsburg leiht Liverpool-Stürmer Origi aus

vor 10 Monaten


Relevante News
Malli bleibt beim VfL Wolfsburg
10.07.2018 21:43 | 1. Bundesliga
VfL Wolfsburg länger ohne Azzaoui
06.07.2018 18:15 | 1. Bundesliga

Vielleicht liegt das Geheimnis unseres Erfolges darin, dass mich meine Spieler nicht verstehen.

— Bernd Krauss als Trainer von San Sebastian