Özil siegt mit Fenerbahce in Trabzon

von Jean-Pascal Ostermeier19:14 Uhr | 28.02.2021
Özil siegt mit Fenerbahce 1:0 gegen Trabzonspor
Fenerbahce Istanbul hat in der türkischen Fußball-Liga erst nach der Auswechslung des Ex-Weltmeisters Mesut Özil zum Sprung Richtung Tabellenspitze angesetzt. Özil saß schon seit zehn Minuten auf der Bank, als Dimitris Pelkas (76.) Fener zum 1:0 (0:0) beim Verfolger Trabzonspor führte.

Sonntag, 28.02.2021



Fenerbahce fand damit eine Woche nach dem überraschenden 0:1 gegen Göztepe Izmir wieder in die Spur. Der Rückstand des Tabellendritten auf Spitzenreiter Galatasaray Istanbul beträgt drei Punkte. Punktgleich mit Fener Zweiter ist der Stadtrivale Besiktas, der aber ein Spiel weniger absolviert hat.

(sid)



Die werden genügend von ihren Frauen und Verwandten geküsst und gelobt. Deshalb braucht der Trainer das nicht zu tun. Der muss ansprechen, was noch nicht so gut lief.

— Eduard Geyer