Podolski trifft bei Sieg von Galatasaray

von Marcel Breuer22:06 Uhr | 03.04.2017
Lukas Podolski erzielte die 1:0-Führung für Galatasaray. Foto: Sedat Suna
Auch dank eines Treffers von Fußball-Weltmeister Lukas Podolski ist Galatasaray Istanbul zu einem Pflichtsieg in der Süper Lig gekommen. Zum Abschluss des 26. Spieltages setzte sich der Favorit gegen den Tabellenletzten Adanaspor sicher mit 4:0 (1:0) durch.


Podolski, der nach der Saison nach Japan wechselt, brachte sein Team in der 25. Minute in Führung. Die weiteren Treffer erzielten Garry Rodrigues (47.) und Selcuk Ihan, der in der 56. Minute erst einen Foul- und drei Minuten später einen Handelfmeter verwandelte.

Durch den Sieg verkürzte Galatasaray (49 Punkte) als Dritter seinen Rückstand auf den Tabellenzweiten und Stadtrivalen Basaksehir auf vier Zähler. Auf Platz eins ist weiter Meister Besiktas Istanbul mit 58 Punkten.

(dpa)

Lukas Podolski
AngriffDeutschland
Zum Profil

Person
Alter
34
Größe
1,80
Gewicht
80
Fuß
L
Saison 2016/2017

Süper Lig

Spiele
26
Tore
7
Vorlagen
5
Karten
7--




Relevante News

Die Weltmeister von 2014 - und wo sie jetzt sind
11.07.2019 11:28 | Nationalmannschaft
Wochenlange Zwangspause für Podolski
20.06.2019 09:23 | Mixed Zone
Macht es Hummels wie Götze, Podolski und Co.?
18.06.2019 07:55 | 1. Bundesliga
Podolski fällt nach Operation weiter aus
16.06.2019 16:52 | Mixed Zone

Es ist nicht wie bei einer Mathearbeit, sondern wie bei einem Deutschaufsatz.

— Schalkes Coach Domenico Tedesco zum großen Ermessensspielraum beim Einsatz des Videobeweises