Weltmeisterschaft

Cuper "fast 100 Prozent" sicher: Salah kann gegen Uruguay spielen

15:41 Uhr | 14.06.2018

0:1 Jose Gimenez (89.)



Ägypten kann aufatmen: Star-Stürmer Mohamed Salah wird voraussichtlich schon im ersten WM-Spiel gegen Uruguay am Freitag (14.00 Uhr/ARD) spielen können. "Wir müssen noch das Training heute abwarten, aber ich kann zu fast 100 Prozent sagen, dass er spielen wird. Wir sind alle sehr optimistisch, dass er morgen mit uns auf dem Feld steht", sagte Nationaltrainer Hector Cuper am Donnerstag auf der Pressekonferenz in Jekaterinburg.

Salah, der für den FC Liverpool spielt, hatte am 26. Mai im Champions-League-Finale gegen Real Madrid (1:3) bei einem Zweikampf mit dem Spanier Sergio Ramos eine Verletzung an der linken Schulter erlitten und war nach 31 Minuten ausgewechselt worden. Am Mittwoch war der 25-Jährige ins Mannschaftstraining eingestiegen.

(sid)

Weitere Informationen
Ghana: Abedi Pele interimsmäßig für Fußball-Organisation verantwortlich

vor 5 Monaten


Ich bevorzuge es, Konflikte offen auszutragen. Lieber eine Ohrfeige, als monatelang hinter dem Rücken des anderen zu stänkern. Das vergiftet doch die Atmosphäre.

— Bixente Lizarazu erklärt, warum er gerne mal losboxt