WM in Katar: Neue App für Spieler mit individuellen Daten

von Jean-Pascal Ostermeier | sid13:36 Uhr | 23.09.2022
WM in Katar: Neue App für Spieler mit individuellen Daten

Die Fußball-Nationalspieler können bei der Weltmeisterschaft in Katar in neuem Maße auf ihre persönlichen Leistungsdaten zugreifen. Wie der Weltverband FIFA mitteilte, wird es bei der Winter-WM eine Player App mit individuellen Infos für jeden Spieler geben. Mit der Innovation solle der Fußball gemäß Vision von Präsident Gianni Infantino durch Nutzung von Technologie weiter vorangebracht werden.

Unter anderem bietet die App für jeden Spieler eine positionelle Heatmap oder Geschwindigkeitsmessungen. Außerdem gibt es Angaben darüber, wo und wie oft er sich anbietet, mit einem Pass gegnerische Reihen überwindet oder Druck auf einen ballführenden Gegner ausübt. So soll den Profis die Analyse ihrer Leistung erleichtert und Verbesserungsmöglichkeiten für die Zukunft einfach aufgezeigt werden.

Die mit einem Mix aus Daten und Videoclips funktionierende App wurde in Kooperation mit der Spielervertretung FIFPro entwickelt und stimme mit der Charta für Spielerdatenrechte überein.

(sid)

Mitmachen und gewinnen!
Tippe die Spiele der Bundesliga und gewinne tolle Preise.



Druck habe ich nur, wenn ich morgens auf die Toilette gehe.

— Oliver Reck