Abdulla Fatadi

Einsätze von Abdulla Fatadi filtern
wettbewerb
verein
saison
Abdulla Fatadi - alle Einsätze

Spielminuten

58,3 %

1.521 min in 29 Spielen
116

Torbeteiligungen

5,1 %

2 Scorer in 29 Spielen
2 Tore / 0 Vorlagen

Karten


6

0

1
7 Karten in 29 Spielen

Bilanz

44,8 %
gewonnene Spiele

ø 1,52 Punkte in 29 Spielen
DatumWettbewerbSpieltagGegnerErgebnisNote
15.11.2011WM3. Runde Katar (A)0:000000030-
13.05.2010Super League35. Spieltag FC Basel (A)3:000000090
06.05.2010Super League34. Spieltag Sion (H)4:10000009
01.05.2010Super League33. Spieltag St. Gallen (A)2:100010046
25.04.2010Super League32. Spieltag Y.B. Bern (A)4:100000090
17.04.2010Super League31. Spieltag Bellinzona (H)2:000000022
13.04.2010Super League30. Spieltag Aarau (A)1:000000057
10.04.2010Super League29. Spieltag Gr. Zürich (H)0:100000061
28.03.2010Super League27. Spieltag Luzern (H)1:200000074
25.03.2010Super League26. Spieltag Gr. Zürich (A)2:100000036
21.03.2010Super League25. Spieltag Aarau (H)2:110000090
06.02.2010Super League19. Spieltag FC Zürich (A)0:00000006
28.11.2009Super League17. Spieltag Gr. Zürich (H)0:100000022
14.11.2009WMPlay-off Neuseeland (A)1:000000090-
03.10.2009Super League12. Spieltag St. Gallen (H)4:20000002
27.09.2009Super League11. Spieltag FC Zürich (A)1:200000022
24.09.2009Super League10. Spieltag Bellinzona (H)4:10000000
13.09.2009Super League9. Spieltag Y.B. Bern (H)3:000000012
09.09.2009WM5. Runde Saudi-Arabien (A)2:200010090-
18.07.2009Super League2. Spieltag FC Zürich (H)3:00000004
01.04.2009WM4. Runde Katar (H)1:000010090-
28.03.2009WM4. Runde Japan (A)1:000000090-
11.02.2009WM4. Runde Usbekistan (A)0:100010070-
19.11.2008WM4. Runde Australien (H)0:100000090-
10.09.2008WM4. Runde Katar (A)1:110000090-
07.06.2008WM3. Runde Thailand (H)1:100000157-
02.06.2008WM3. Runde Thailand (A)2:30000001-
26.03.2008WM3. Runde Japan (H)1:000010090-
06.02.2008WM3. Runde Oman (A)0:100010090-

Ich sehe keine Lebensretter auf dem Markt. Es sei denn, Robben, Müller und Schweinsteiger sind im Paket zu haben.

— Klaus Allofs zum Verzicht auf spektakuläre Winter-Transfers